Vielfältige Aktivitäten im Alter

Mit der Pensionierung sind wir einerseits nicht mehr arbeitstätig, anderseits erhalten wir aber auch Chancen, uns vermehrt bisherigen und neuen Hobbys und Interessen zuzuwenden.

Die frei werdende Zeit ermöglicht aber auch das Knüpfen von neuen Kontakten oder Einsätze im Freiwilligenbereich.

Paarbeziehungen werden durch die Pensionierung vielfach intensiver, weil die Partner wieder mehr Zeit für sich und ihre gemeinsamen Interessen haben.

Informationen über Aktivitäten für Senioren im Bezirk Küssnacht finden Sie in der Broschüre «Wegweiser» (PDF).

Über Aktivitäten in den verschiedenen Bereichen informieren weiter:


Seniorentreff Küssnacht

Unter dem Motto «Senioren für Senioren» organisiert ein Freiwilligenteam etwa monatlich Anlässe oder Ausflüge über geschichtliche, kulturelle, natur- und lebenskundliche Themen. Der Besuch ist, abgesehen von Konsumation und Eintritten, kostenlos. Die Kommission für Altersfragen des Bezirks leistet einen Kostenbeitrag. Informationen über Anlässe und Ausflüge jeweils vorher in der Küssnachter Lokalzeitung Freier Schweizer und unter Agenda dieser Website.


Verein Aktiv im Alter

Der Verein Aktiv im Alter feiert im 2017 sein 120-jähriges Bestehen. Er zählt über 400 Mitglieder, die im Verein Geselligkeit und Freundschaft pflegen sowie gemeinsam Aktivitäten unternehmen. Letzteres ist dem neuen Präsidenten, Beat Huwiler, ein wichtiges Anliegen für die Zukunft des Vereins. Er will den Vereinsmitgliedern vermehrt Aktivitäten anbieten, die auch die Fitness zu Hause unterstützen. Beat Huwiler übernahm im 121. Jahr des Vereins die Präsidentschaft von seinem Vorgänger Josef Ulrich-Seeholzer, der den Verein viele Jahre erfolgreich führte.